Arbeitsgemeinschaften Schach

Seit Oktober 2007 spielen Schülerinnen und Schüler der Grundschule Genslerstr. (Freie und Hansestadt Hamburg) Schach im Unterricht und mittlerweile ist der Sport sogar reguläres Schulfach mit dem Titel Schach. Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen sitzen vor Schachfeldern und beratschlagen, welche Kombination und strategischen Schritte Turm, Läufer, Springer und Dame gehen müssen, um den König matt zu setzen. So lernen sie spielerisch, Probleme zu fokussieren, sich Herausforderungen zu stellen, Lösungen zu kommunizieren und mit Bedacht zu handeln. Mit dem Schachspiel wird das strategische Denken und die Konzentrationsfähigkeit der Kinder gefördert. Zugleich stärkt es die persönliche Entwicklung, das Selbstvertrauen und die sozialen Kompetenzen. 
„Sportunterricht“, Ausgabe 12 / 25. Dezember 2010  


Peter Harbach leitet an Schulen und Kitas Arbeitsgemeinschaften Schach. Du interessierst Dich dafür? Hast Fragen, welche Möglichkeiten es für Dich gibt? Dann nimm Kontakt auf!


seit wann  Schule / Kita  AG - Zeit (Stand 13. Oktober 2019)  
Mai 2006  Kleine Grundschule Groß Schönebeck  Mo 18.00 - 19.00 Uhr
Do 11.30 - 12.15 Uhr  
Februar 2008  Grundschule an der Hasenheide  Mi 13.45 - 15.20 Uhr  
Oktober 2008  Grundschule am Blumenhag   Mo 11.00 - 12.45 Uhr
Mi 15.45 - 16.30 Uhr  
September 2015  Grundschule Schönow   Mo 13.30 - 14.15 Uhr
Mo 14.20 - 15.05 Uhr 
November 2009  Grundschule Wandlitz   Do 15.30 - 16.15 Uhr  
Februar 2012  Grundschule Basdorf  Do 13.30 - 15.05 Uhr  
Mai 2012  Montessori-Kita Bernau  Mi 10.00 - 10.30 Uhr 
September 2016  Schule Finowfurt  Di 12.30 - 14.40 Uhr  

Für die Schulmeisterschaften 2011 und 2012 hat Petra Wessel aus Böhmerheide die Pokale entworfen.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken